PRESSE | Komponist-Reimeir.at

Christian Reimeir im Interview

von Christian Schusterschitz, Radio FreiRad, Innsbruck am 30. 12. 2016

Christian Reimeir im Interview

von Markus Stegmayr, Alpenfeuilleton.at, am 31. 10. 2016

Christian Reimeir im Interview

von Silke Ruprechtsberger, dieZeitschrift.at, am 5. 6. 2015

Christian Reimeir im Portrait

von Wolfgang Praxmarer | Stream: Radio Ö1 - Sendung 'Zeitton' - 2009

’aura’ für Violoncello & Akkordeon, Uraufführung

Konservatorium Innsbruck, 13. November 2011

Kronenzeitung November 2011 – Thomas Nussbaumer

Auch die Uraufführung des Nachmittags, das teils elegische, teils energische, von Motivverarbeitungen geprägte Stück „Aura“ des Tirolers Christian Reimeir (*1974) war ein Duett, nämlich für Cello (Lucia Tenan) und Akkordeon (Pröckl).

 

Tiroler Tageszeitung, November 2011 – Ursula Strohal

‚Der Tiroler Komponist Christian Reimeir nützt das Akkordeon ebenfalls für neue Töne, die aus der Natur und der Gefühlswelt kommen, „Aura“ heißt sein neues Stück, das uraufgeführt wurde, mit dem Könner Prockl als Herr über die Luft auf dem Weg zum Klang. Lucia Tenans Violoncello tönte voll und reich auf der lebhaften Suche nach der Melodie, die es dann begeistert ausspielte.‘

Klangspuren Schwaz – September 2011 – Uraufführung Klaviertrio ‚phen-ix’ Trio Arbós

Kompositionspreis der Stadt Innsbruck 2010

Eröffnungsveranstaltung: AKRÓASIS – WIEN – KULTUR INNERE STADT – 15. Juli 2009

‚aechos‘ – für Violine, Viola & Klavier, Uraufführung

Tiroler Tageszeitung  – 3. Juli 2009

‚So ließ zunächst als Uraufführung des Tirolers Christian Reimeir das  Klaviertrio „Aechos“  ein zugleich  sparsames und expressives, ernstes und intensives Stück hören.‘

Portrait – Bezitksblatt Innsbruck (Land) – 15. April 2009

‚Avan´t Art‘ – Streichquartett Nr.1

ORF  – Musik im Studio – Tiroler Tageszeitung, 29. Mai 2008 (Markus Hauser)

‚Reimeir lässt die Notenfolge „es-g-es-c-h-e-h-e“ als Motiv variantenreich durch sein Quartett kreisen, baut auf die Kommunikationsfähigkeit der Musiker und die Sogwirkung. Zu hören heute in „Ton für Ton“, 20.04 Uhr ORF Radio Tirol.‘

ix-thesis‘ für Oboe und Klavier

Kronenzeitung – 16. Mai 2007

‚Unerfüllte Liebe soll die Triebfeder für Christian Reimeirs „ix-thesis“ für Oboe und Klavier mit thematisch bildhaften mehrmaligen Annäherungen gewesen sein.‘ 

Tiroler Tageszeitung – 16. Mai 2007

‚Christian Reimeirs „ix-thesis“  für eine Oboe und ein Klavier bemüht sich hochemotional um Annäherung der Instrumente. Die Intensität des Stückes wurde durch den Hinweis auf Liebeskummermusik eher geschmälert.‘

A-RUH‘ – Blechbläserseptett – Uraufführung

ORF – Musik im Studio –  Tiroler Tageszeitung 2003 – Ursula Strohal

‚Christian Reimeir vertraut in „A-ruh“ dem Blechbläserseptett Naked Brass das geordnete Chaos einer inneren Unruhe an.‘

error: Content ist geschützt!!